Was haben Baugesuche mit Mountainbiken zu tun?

Dezember 2020 - Autor: smartconext AG

Auf den ersten Blick mag zwischen Mountainbiken und Baugesuchen kein Zusammenhang bestehen. Schaut man allerdings genauer hin, stellt man fest, dass es hier sehr wohl eine fruchtbare Verbindung geben kann. Mountainbike Trails werden von Baufachleuten gestaltet, die über die notwendige Expertise verfügen. Sie halten Ausschau nach passenden Baugesuchen, um die entsprechenden Projekte umsetzen zu können.

Wie profitiert Allegra von smartconext?

Als Anbieter von Dienstleistungen rund um die Entwicklung und den Bau von Trails und Wanderwegen besetzt das Unternehmen Allegra eine Nische. Um seine Projekte erfolgreich umzusetzen, ist das Team von Allegra ständig auf der Suche nach passenden Baugesuchen in der gesamten Schweiz. Dank smartconext hat die mühsame wöchentliche Recherche in den kantonalen Amtsblättern ein Ende. Allegra hat sich für ein Abo von smartconext entschieden, um schneller an Informationen bezüglich ausgeschriebener Projekte zu kommen. Für Flurina Marugg von Allegra ist besonders die Stichwortsuche ein entscheidender Vorteil von smartconext, denn damit finden die Baufachleute schweizweit ihre spezifischen Baugesuche im Handumdrehen.

  • Flurina Marugg von Allegra Tourismus & Trails nutzt smartconext
    Flurina Marugg
    Allegra Tourismus & Trails AG
    Kommunikation

    smartconext bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

    Bis anhin haben wir die Recherche versucht wöchentlich selbst zu machen, sich durch all die Kantonalen Amtsblätter zu schlingen ist sehr zeitintensiv. Um Zeit zu sparen haben wir uns entschieden, das Abo bei smartconext zu lösen.

Wofür steht Allegra?

Allegra ist ein erfolgreiches Team von Planern, Tourismusprofis und Baufachleuten, das sich auf die Gestaltung von Mountainbike Destinationen spezialisiert hat. Das Team besteht aus 15 Leuten, die in der Sommersaison von bis zu 35 weiteren Personen unterstützt werden.  Mit viel Leidenschaft und Engagement hat das Unternehmen es sich zur Aufgabe gemacht, ansprechende Trails zu entwickeln und zu gestalten, damit selbst in abgelegenen Regionen jeder Zugang zu diesem faszinierenden Sport mitten in der Natur hat.

Selbstverständlich sorgt das Team von Allegra dafür, dass die Projekte so nachhaltig wie möglich umgesetzt werden. Unter Einbeziehung der Gegebenheiten vor Ort werden Konzepte entwickelt, um die Mountainbike Trails naturnah und häufig als Kombination von Radfahrstrecke und Wanderweg zu bauen. Allegra bietet ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen im Langsamverkehr. Von der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Masterplänen, über die Planung und den Bau bis hin zur Beratung von Behörden und Tourismusorganisationen – das Team von Allegra deckt ein breites Leistungsspektrum ab, um seine Kunden optimal bei der Umsetzung der Projekte zur Seite zu stehen.

Die Auswirkungen der Coronakrise

Natürlich hat auch Allegra unter der allgegenwärtigen Coronakrise zu leiden. Der Tourismus ist vielerorts eingebrochen und es gibt weniger Baugesuche aufgrund der fehlenden finanziellen Mittel im öffentlichen und im privaten Bausektor. Umso wichtiger ist es, dass es Tools wie smartconext gibt, die zu einem fairen Preis adäquate Daten liefern. Selbst für exotische Projekte wie den Aufbau von Mountainbike Destinationen in der gesamten Schweiz liefert smartconext Baufachleuten die richtigen Informationen. Dies beweist einmal mehr, wie vielfältig die Baubranche ist und wie wichtig echtzeitbasierte Daten für die unterschiedlichsten Firmen sein können. Besonders in Krisenzeiten ist eine Vernetzung verschiedener Bereiche und der schnelle Zugriff auf relevante Daten ein Garant dafür, eine Krise zu überstehen und gestärkt aus ihr hervorzugehen.

Weitere Blogartikel